Der Inoffizielle Crusader Patch (UCP) bietet eine Vielzahl an Neuerungen für Stronghold Crusader. Das Strategiespiel aus dem Jahr 2002 kann sich noch heute über eine aktive Community und jede Menge Spieler weltweit freuen. Der Community Patch soll das Spielerlebnis verbessern und kleine Fehler beheben.

Dieser Patch stammt nicht von Firefly Studios und ist für den ersten Teil der Stronghold Crusader Reihe gedacht. Das Setup beinhaltet somit keine Dateien von Firefly, jedoch werden die Spieldateien verändert oder neue Community-Dateien hinzugefügt.

Installation und Download

In den folgenden Schritten wird die Installation des Patches erklärt. Es steht sowohl eine Anleitung für Windows als auch für Linux bereit. Die Installation sollte für die meisten Version von Stronghold Crusader funktionieren, jedoch werden nur v1.41 und v1.41E offiziell unterstützt. Falls während des Setups Fehler auftreten sollten, kann ein Upgrade auf v1.41 durchgeführt werden. Dafür steht der kostenlose Crusader HD Patch zur Verfügung.

Windows

Auf der offiziellen UCP Website kann das Setup heruntergeladen werden. Nachdem der Download abgeschlossen ist, kann die heruntergeladene ZIP-Datei entpackt werden. Im Anschluss kann die UnofficialCrusaderPatchGUI.exe ausgeführt und der Pfad zum Spielverzeichnis für Stronghold Crusader ausgewählt werden. Für die Installation können verschiedene Features ausgewählt werden. Dabei sind empfohlene Voreinstellungen bereits ausgewählt. Der Crusader Patch ist somit erfolgreich installiert und das Spiel kann wie gewöhnlich gestartet werden.

Bei Unklarheiten steht ebenfalls ein Video mit der Installation zur Verfügung.



Linux

Damit der Patcher ausgeführt werden kann, müssen wine und winetricks vorhanden sein.

Im Anschluss kann folgendes im Terminal ausgeführt werden:

winetricks -q dotnet40

Es kann nun das Spielverzeichnis ausgewählt werden. Das GUI erkennt jedoch keine verborgenen Verzeichnisse (jegliches Verzeichnis beginnend mit “.”) beim Suchen nach Spieldateien. Es muss entweder das Spielverzeichnis von Crusader verschoben oder ein symlink erstellt werden:

ln -s ~/.steam/path/to/shc

Multiplayer

Im Multiplayer sollte der Patch ebenfalls funktionieren, solange alle Spieler denselben Patch mit gleichen Features installiert haben.